Bewerben in Bayern

So bewerben Sie sich ganz einfach über sprungbrett into work für geflüchtete Menschen aus der Ukraine auf eine Stelle in Bayern.

So bewerben Sie sich ganz einfach in Bayern

In Bayern suchen Unternehmen stets nach motivierten und kompetenten Fachkräften. Die Bewerbung stellt Geflüchtete jedoch häufig nicht nur wegen der Sprachbarriere vor große Herausforderungen. Auch die formalen Anforderungen unterscheiden sich bisweilen ganz erheblich vom Gewohnten. Den Bewerbungsprozess auf dieser Seite haben wir für Sie mit Hilfe eines Online-Formulars vereinfacht. Dort können Sie eingeben, über welche Ausbildung, Erfahrungen und Kompetenzen Sie verfügen.

Welche Fähigkeiten bringen Sie mit?

Sie können und sollten im Bewerbungsprozess angeben, ob Sie u.a. einen Führerschein besitzen. Ebenfalls wichtig ist natürlich, Unternehmen zu zeigen, welche Fähigkeiten Sie sonst noch haben. Haben Sie Erfahrung in der EDV/Informatik? Sind Sie gut in der Organisation von Projekten? Sind Sie kompetent im Umgang mit Zahlen oder sind Sie ein kreativer Kopf?

Besonders im Bereich EDV/Informatik können Sie gerne detailliert angeben, welche digitalen Tools und Programmiersprachen Sie beherrschen. In den meisten Unternehmen wird Microsoft Office angewendet. Ein sicherer Umgang mit Microsoft Word und Outlook ist deshalb für Bürojobs von Vorteil. Auch mit sozialen Kompetenzen wie Empathie und Teamfähigkeit können Sie punkten.

Natürlich sollten Sie auch grundlegende Informationen zur Schulbildung und beruflichen Erfahrungen angeben. Außerdem wäre der Hinweis wichtig, ob Sie eine Stelle in Voll- oder Teilzeit ausüben möchten. Auch zu möglichen Einsatzorten und über das gewünschte Beschäftigungsverhältnis, befristet oder unbefristet, sollten Sie Angaben machen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!